Navigation
Malteser Husum

Geschichte der Husumer Malteser

Der Anfang

Als “Ableger“ der Malteser-Gliederung Heide, hat sich die Husumer Malteser Ortsgruppe im Frühjahr 1996 gegründet.

Zunächst haben wir uns auf den Aufgabenbereich “Erste-Hilfe-Ausbildung“ beschränkt, die wir vor allem in den Heider Fahrschulen durchführten. Auch in Husum haben wir anfangs Erste Hilfe-Kurse angeboten, wofür wir uns im Bonhoeffer-Gemeindehaus der Christuskirchen-  gemeinde stundenweise einen Raum angemietet haben.

Als wir jedoch von den Husumer Fahrschulen aufgefordert wurden, verstärkt für Führerschein-Anwärter Kurse in “Lebensrettenden Sofortmaßnahmen“ anzubieten wurde es Zeit einen eigenen Schulungsraum zu beziehen. Und da im Herbst 1999 ein Raum im Bonhoeffer-Gemeindehaus frei wurde, hat die Christus-Kirchengemeinde uns diesen freundlicher Weise zur Verfügung gestellt. Hier führten wir regelmäßig Erste-Hilfe- und Sofortmaßnahmen-Kurse durch und hatten endlich die Gelegenheit, zudem regelmäßig interne Ausbildungen und Gruppenabende durchzuführen. auch die Malteser-Jugendgruppe konnte jetzt an den Start gehen.


Der Sanitätsdienst

Auch der Malteser Sanitätsdienst ist 1996 an den Start gegangen. Zunächst sind wir vor allem auf Ringreiter-Festen zum Einsatz gekommen. Bald kamen auch Musik- und andere Sportveranstaltungen hinzu. Da wir zu Anfang über keine Fahrzeuge verfügen konnten, haben wir uns einen Wohnwagen besorgt, den wir zu einer Rettungsstation umgebaut haben. Damals waren wir eine Truppe von motivierten Sanitätshelfern mit einer soliden Grundausbildung.

Heute sind wir in der Lage auch wirkliche Rettungseinsätze durchzuführen. Neben der Sanitätshelfergruppe sind auch drei Rettungsassistenten uns zwei Rettungssanitäter Bestandteil des Sanitätsdienstes. Außerdem haben sich zwei Ärzte dem Sanitätsdienst angeschlossen. Seit Februar 2016 steht uns auch ein Krankenwagen (KtW) zur Verfügung.


Die Malteser Jugend

Kreatives Arbeiten in der Malteser Jugend- und Kindergruppe

Spielerisch soziales Engagement zu lernen, sowie kindgerechtes Erlernen der Ersten Hilfe - das ist die Malteser Jugend. Die Gruppe besteht bereits seit 1999. Seither sind sechs junge Sanitäter in den aktiven Dienst übernommen worden. Die Leitung der Jugendgruppe obliegt übrigens zwei ehemaligen Grüpplingen. Sie treffen sich jeden Freitag ab 16:00 Uhr in unserer Unterkunft im Nedderweg 10. Näheres hier.


Die neue Dienststelle

Seit dem 1. Juni 2013 verfügen wir nun endlich über eine richtige Dienststelle mit einem ausreichend großen Schulungsraum, einem eigenen Raum für unsere Jugend- und Kindergruppe, einem Büro für die Sanitäts-Bereitschaft, einem großem Material-Lager, einem Desinfektionsraum und einem Büro für die Verwaltung und die Ausbildungs- Leitung. Die Dienststelle befindet sich in den ehemaligen Verwaltungsräumen der Firma Fischer und Tausche im Nedderweg 10.

Hier finden jeden zweiten Freitag zwischen 19 und 22 Uhr unsere Bereitschaftsabende und an jedem Freitag zwischen 16 und 18 Uhr die Jugend-Stunden sowie jeden Dienstag Nachmittag die Mutter-und-Kind-Stunden statt.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE06370601201201224043  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7